Der BSV Rheinhessen vertritt die Interessen blinder und sehbehinderter Menschen in Politik und Gesellschaft. Dabei ist es unser Ziel, die Belange unserer Mitglieder in der Öffentlichkeit darzustellen und ihre Stellung in der Gesellschaft zu verbessern.

Wir unterscheiden zwischen ordentlichen Mitgliedern und Fördermitgliedern.

Ordentliche Mitglieder können alle Personen werden, die nicht vorübergehend blind sind oder deren Sehvermögen einen Visus von 10 Prozent nicht überschreitet.

Fördernde Mitglieder können alle natürlichen und juristischen Personen werden, die den BSV Rheinhessen finanziell oder ideell in seinen Zielen und Bestrebungen unterstützen möchten.

Der Mitgliedsbeitrag für ordentliche Mitglieder beträgt 60 Euro pro Jahr. Die Höhe des Beitrages für fördernde Mitglieder ist in deren Ermessen gestellt. Die Mitgliedschaft ist schriftlich zu beantragen, über die Aufnahme eines Mitglieds entscheidet der Vorstand.

Gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Bei Ihrer Entscheidung, ob Sie Mitglied in unserem Verein werden möchten, sollen Ihnen die nachstehenden Gründe behilflich sein und Ihnen Denkanstöße geben:

Mit einer Stimme sprechen:

Leider gibt es noch viele Bereiche in der Gesellschaft, in denen die Interessen Blinder und Sehbehinderter gar nicht oder nicht ausreichend wahrgenommen werden. Wir setzen uns dafür ein, die Belange unserer Mitglieder in die Öffentlichkeit zu tragen und damit mehr Akzeptanz in der Gesellschaft für ihre Bedürfnisse zu schaffen. Dazu brauchen wir eine starke Lobby; denn je mehr Menschen die gleichen Interessen vertreten, desto größer wird ihr Einfluss in der Öffentlichkeit. Wer nichts tut, wird auch nichts verändern. Nur gemeinsam können wir es schaffen, mehr Gehör zu finden.

Umfassende Beratung von Betroffenen für Betroffene:

Niemand kann sich besser in die Lage Blinder und Sehbehinderter hineinversetzen als diejenigen, die selbst davon betroffen sind. Wir möchten Ratsuchende als Experten in eigener Sache dabei unterstützen, die Probleme und Herausforderungen besser zu bewältigen, die eine Blindheit oder Sehbehinderung mit sich bringt. Wir möchten Menschen beraten, die in dieser schwierigen Situation unsere Hilfe benötigen.

Mehr Selbstständigkeit durch Hilfsmittel:

Es gibt mittlerweile viele Blindenhilfsmittel für das alltägliche Leben auf dem Markt, von denen die Betroffenen mitunter gar nichts wissen. Wir haben im BSV Rheinhessen einen Hilfsmittelkreis eingerichtet, in dem wir Interessierte über mögliche Alltagshilfen informieren und ihnen bei der Beschaffung behilflich sind. Darüber hinaus arbeiten wir mit ausgebildeten Fachkräften zur Erlangung der Mobilität und lebenspraktischer Fertigkeiten zusammen, die den Betroffenen dabei helfen, wieder ihren Weg zu einem selbstbestimmten Leben zu finden.

Erfahrungsaustausch durch Geselligkeit:

Bei allen Schwierigkeiten und Problemen, die Blindheit oder Sehbehinderung mit sich bringen, dürfen gesellige Treffen nicht zu kurz kommen. Wir bieten einmal monatlich unseren Nachmittagscafé an, bei dem Informationen über das Vereinsleben gegeben werden und gehalten werden. Dabei ist der Erfahrungsaustausch untereinander sehr wertvoll.

Mitgliedschaft im DBSV als Dachverband:

Durch Ihre Mitgliedschaft im BSV Rheinhessen sind Sie automatisch auch Mitglied im Landesblinden- und Sehbehindertenverband Rheinland-Pfalz sowie im DBSV als Dachverband auf Bundesebene. Damit haben Sie Anspruch auf die DBSV-Karte, das ist sozusagen der Mitgliedsausweis des DBSV, mit dem viele Vorteile und Vergünstigungen verbunden sind, z.B. Rabatte bei der Bestellung von Hilfsmitteln oder Ermäßigungen bei der Buchung von Aura-Hotels.

Darüber hinaus haben Sie als Vereinsmitglied die Möglichkeit, von einer kostengünstigen kollektiven privaten Haftpflichtversicherung zu profitieren, die über unseren Landesverband angeboten wird. Ein Merkblatt mit näheren Informationen können Sie bei der Geschäftsstelle des Landesverbandes anfordern unter Telefon 02631 / 8738777 oder per E-Mail unter info@lbsv-rlp.de.

Die Entscheidung können wir Ihnen nicht abnehmen! – Sie liegt ganz bei Ihnen. Bei Fragen können Sie sich aber jederzeit gern an unsere Geschäftsstelle unter Telefon 06131 / 223342 wenden, wir helfen Ihnen weiter!

Unser Mitgliedsantrag ist ein barrierefreies PDF-Dokument, das sie hier online bearbeiten oder ausdrucken und ausfüllen können.

Bitte legen Sie den Antrag bei Interesse ausgefüllt und unterschrieben in der Geschäftsstelle des BSV Rheinhessen vor:

Mitgliedsantrag als PDF-Datei zum Ausfüllen